DAGA 2023 - 49. Jahrestagung für Akustik, 06.-09. März 2023

Hamburg, das „Tor zur Welt“

Nach der DAGA 2001 und der INTER-NOISE 2016 geht mit der DAGA 2023 ein weiteres Mal ein akustisches Schwergewicht in der norddeutschen Metropole vor Anker. Die Freie und Hansestadt Hamburg ist seit Jahrhunderten geprägt durch ihren Hafen. Über den drittgrößten Containerhafen Europas und größten Seehafen Deutschland erfolgt mehr als 40% des deutschen Seegüterumschlags, so dass Hamburg im wahrsten Sinn des Wortes Deutschlands „Tor zur Welt“ darstellt. Die Verleihung des Hafenrechtes im Jahr 1189 und die florierende Hansezeit führten zu einem regen Austausch mit unterschiedlichsten Kulturen und Kontakten in die ganze Welt. Diese Offenheit und Vernetzung hat die Stadt über Jahrhunderte geprägt und ist heute nach wie vor spür- und erlebbar. Zusammen mit seiner norddeutschen Herzlichkeit bietet Hamburg somit einen idealen Rahmen für das alljährliche Zusammentreffen und den Austausch der großen akustischen Gemeinschaft aus Deutschland und den Nachbarländern.

Die vielen Besucher in Hamburg kommen jedoch nicht nur wegen des maritimen Flairs. Zwischen Alster und Elbe lässt sich in der zweitgrößten Stadt Deutschlands ein lebendiges urbanes Großstadtflair entdecken, das zum Bummeln und Verweilen einlädt. Mit der imposanten Elbphilharmonie, der legendären Reeperbahn und dem urigen Fischmarkt gibt es echte Highlights, die man nirgendwo sonst erleben kann. Die Nähe zum Wasser, das viele Grün, die kurzen Wege und die Kombination aus angesagtesten neuen Trends und alten hanseatischen Traditionen machen Hamburg zu einer rundum erlebenswerten Destination.

Die DAGA 2023 findet im Congress Center Hamburg (CCH) statt. Durch die Lage mitten im Herzen von Hamburg zwischen Alster, dem Park „Planten un Bloomen“ und der Innenstadt besteht eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr. In direkter Umgebung befinden sich viele Übernachtungsmöglichkeiten sowie diverse kulinarische und touristische Entdeckungen. Das CCH selbst präsentiert sich nach mehrjähriger umfassender Modernisierung als eines der größten und modernsten Veranstaltungszentren in Europa und bietet ausreichend Platz und alle erdenklichen Annehmlichkeiten für eine rundum gelungene DAGA.

Zusammen mit unserem Team freuen wir uns schon sehr darauf, Sie bald in Hamburg begrüßen und Ihre Gastgeber für die DAGA 2023 sein zu dürfen!

Otto von Estorff und Stephan Lippert

Die DAGA 2023 ist als reine Vor-Ort-Veranstaltung geplant.
Anmeldung und Einreichung ist ab Mitte September möglich.

Termine für Autoren

Bis einschl. 1. Nov 2022
Anmeldung von DAGA-Beiträgen (Vortrag / Poster)

Bis einschl. 15. Feb. 2023
Einreichung von Late Postern

Bis 26. Februar 2023
Bewerbung um den Posterpreis

Bis 31. März 2023
Einreichung der Manuskripte zum DAGA-Beitrag

Weitere Termine

Bis 31. Jan 2023
Anmeldung zu den günstigen "frühen" Teilnahmegebühren